gateB AG

Digitalpotenzial nutzen, Kundenorientierung stärken

2. Oktober 2019

AMAG: Effizienz- und Transparenzgewinne mit einem Marketing- und Brandportal

Die AMAG Gruppe ist eine bestens positionierte Mobilitätsanbieterin, die ihr Leistungsangebot über mehr als 80 Standorte, diverse Marken und in drei Sprachregionen koordiniert. Herzstück des Marketings ist ein zentrales Marketingportal, welches gateB gemeinsam mit der AMAG konzipiert und eingeführt hat.

Effiziente, markenkonforme Erstellung aller Werbemittel
Mit einem Netzwerk von über 500 Händlern und Partnern verfügt die AMAG über eine sehr verzweigte Vertriebsstruktur, und auch viel Kundenwissen ist jeweils lokal vorhanden. Mit dem Marketing- und Brandportal können die lokalen Händler vor Ort alle Werbe- und Marketingmaterialien selbst an ihre Bedürfnisse anpassen und verwalten. Dabei ist durch die zentrale Bereitstellung der Templates die CI- und CD-Konformität stets gewährleistet.

Abdeckung der ganzen Wertschöpfungskette
Das umfassende Portal der AMAG umfasst nicht nur einen Media Pool mit allen Assets und Templates und einen Web-to-Publish-Bereich, sondern einen Online-Merchandise-Shop und eine integrierte Marketingplanung inklusive Workflow Manager. So führt das Portal zu Effizienz- und Transparenzgewinnen auf allen Stufen des Marketings.

Download
Case Study

Download

Laden Sie unsere Case Study herunter, um zu erfahren, wie die AMAG Gruppe mit einem Marketing- und Brandportal das Digitalpotenzial nutzt und die Kundenbeziehung stärkt.

Wesentliche Vorteile des Portals sind:

  • Massive Kosteneinsparungen in der Erstellung von Werbemitteln
  • Kürzere Time-to-Market durch schnelleren Rollout von Kampagnen
  • Tagesaktuelle Umsetzung von Preisanpassungen oder Branding-Aktivitäten
  • Übersicht aktueller Budgets aller Betriebe als Grundlage zur Steuerung und Marketingberatung der Partnerbetriebe
  • Anbindung der gesamten Marketingplanung und -umsetzung über alle Marken hinweg

Möchten Sie mehr erfahren?