gateB AG
PWS

Personalisierte Website

Eine personalisierte Website reagiert auf die Interessen ihrer Besucher und lernt ständig weiter. Sie kennt die bisherige Kommunikation mit diesem Besucher aus anderen Touchpoints und reagiert darauf. Im Falle von unbekannten Besuchern werden relevante Inhalte aufgrund ihres Verhaltens hervorgehoben. Für identifizierte Besucher wird ein hochindividualisiertes Markenerlebnis geboten, das dem Reifegrad der Kundebeziehung gerecht wird und diese stetig weiter vertieft.

HERAUSFORDERUNG
Die Conversion, die eine Marke erwirkt, hängt von der Relevanz ihrer Kommunikation ab. Das Marketing ist somit gefordert, an jedem Touchpoint ein individuell relevantes und zugleich konsistenzes Markenerlebnis zu schaffen. Viele Websiten sehen aber für alle Besucher gleich aus. Egal ob es sich um einen Erstbesucher oder einen langjährigen, treuen Kunden handelt. Besucherzahlen und Conversions werden akribisch gemessen und ausgewertet, der individuelle Besucher aufgrund seines Verhaltens jedoch nicht personalisiert angesprochen. Der Einbezug von zusätzlichen Touchpoints gestaltet sich schwierig und ist nur unter Einbezug von anderen Teams und damit keineswegs in Echtzeit und automatisiert umsetzbar.

UNSER ANGEBOT
Unser Ansatz orchestriert Markenerlebnisse kanalübergreifend, integriert und individuell. Für die Website bedeutet dies, dass der «digitale Assistent» weiss, was sich ein Besucher wie oft und wie lange angesehen hat und entsprechend interagiert. Bei identifizierten Besuchern werden zusätzlich CRM-Daten und Interaktionen mit anderen Touchpoints miteinbezogen. Komplexe Zusammenhänge werden in Form von Score-Werten aggregiert und analytisch ermittelten Segmenten zugewiesen. So gelingt es, vollständig automatisiert und in Echtzeit ein individuelles und konsistentes Markenerlebnis zu schaffen. Und dies basierend auf ihrem bestehenden CMS.

IHR MEHRWERT
Durch Individualität und Relevanz entsteht Vertrautheit, Sympathie und eine emotionale Bindung zur Marke. Bei ähnlichen oder schwer vergleichbaren Optionen wird dies zum entscheidenden Faktor. Im Verlauf der Kundenbeziehung manifestiert sich dies in verminderten Abwanderungsraten und einer höheren Empehlungswahrscheinlichkeit.

IHRE NÄCHSTEN SCHRITTE
Durch die Definition von Besucher Journeys wird ihre Website zum interaktiven Touchpoint. Die Steuerung und Überwachung erfolgt durch den Engagement Hub. Dieser übernimmt auch die Identifikation der Besucher, verlinkt die Informationen aus den Umsystemen und verfügt über eine nahtlose Integration ins Campaign-Management. So wird sichergestellt, dass alle Touchpoints jederzeit integriert betrachtet und gesteuert werden.



Wollen Sie mehr erfahren ?