Gewinnen Sie datenbasiert wertvolle Erkenntnisse über Ihre Kunden für personalisiertes Marketing

Analyse und darauf aufbauende Visualisierungen von Marketing-, CRM-, Vertriebs- und anderen kundenrelevanten Daten ergeben einen ganz anderen Einblick in Ihre Kundendaten, als Sie es aus einem operativen CRM-System gewöhnt sind.

Heute genügen soziodemographische Daten wie Name, Wohnort und Geschlecht nicht mehr, um Ihre Kunden wirklich zu kennen. Erst wenn die wichtigen verhaltensbasierten Insights Ihrer Kunden für konkrete intelligente Kundenansprachen genutzt werden können, werden Fakten zu Handlungen und erzeugen so Mehrwert. Messbar. Nachvollziehbar. Und iterativ verbesserbar.

«Know your customer» heisst es ja nicht erst, seit der Begriff Big Data in aller Munde ist. Nur hat der Satz heute eine ganz andere Dimension. Nur wer seine Kunden wirklich kennt, kann für Kunden Mehrwert generieren. Wer dieses Wissen nicht generiert und nicht umsetzt, riskiert, die Kundenbeziehung an einen Konkurrenten zu verlieren. «Disruptiv» nennt man dies dann im Nachinein. Dabei lässt sich solches Gefahrenpotenzial von Konkurrenten reduzieren, in dem Ihr Unternehmen konsequent auf das reale Kundenverhalten und echte Kundenbedürfnisse eingeht.

«Mit datenbasierten Methoden lässt sich im Marketing oft eine dreifache Performance-Verbesserung herbeiführen.»

— Robert Schumacher, Director Business Development

Faktenbasiert Kundenwissen generieren heisst auch, dies systematisch zu tun mit einer Kontakt- und Response-Historie. Damit Sie zu jedem Zeitpunkt wissen, wann welcher Kunde was über welchen Touchpoint gemacht hat.

Aber wer sind nun eigentlich Ihre Kunden? Woher nehmen Sie dieses Wissen? Welche Daten benötigen Sie dazu, beziehungsweise welche Daten haben Sie bereits im Unternehmen?

Schnell erste Einblicke in die Struktur der Kunden zu gewinnen ist heute essentiell. Dies kann Basis sein für eine relevante 1:1-Kundenansprache, für Kundensegmentierungen, die operationalisierbar sind, oder für ganz bestimmte Verbesserungen von Customer Journeys. Beispielsweise den Hypothekenrechner genau verstehen, die Warenkorbabbrüche verhindern und Cross- und Up-Selling-Potenzial konsequent wahrnehmen.

Daten sind heute ein unerlässliches Werkzeug, um Ihre Kunden relevant, im richtigen Kontext und ganz persönlich ansprechen zu können. Für Ihren Mehrwert – und für Ihre Kunden!

Download
White Paper

Download

Laden Sie hier unser White Paper herunter, um mehr zu erfahren über die Möglichkeiten, die sich bieten mit datenbasierten Methoden im Marketing.


Wollen auch Sie datenbasiert Erkenntnisse über Ihre Kunden erlangen, um mit personalisiertem Marketing erfolgreich zu sein?